Leitlinie aktualisiert: Down-Syndrom im Kindes- und Jugendalter

Konsensbasierte Leitlinie (S2k) der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) und der beteiligten Fachgesellschaften, Berufsverbände und weiterer Organisationen

Adressaten
– Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin und Allgemeinmedizin (kontinuierliche Betreuung und Koordination als „Hausärzte“)

– Spezialisierte medizinische Fachgruppen

– Patienten- und Elternverbände

– Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom (DS) und deren Familien

Patientenzielgruppe
Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom und deren Familien und Betreuer.

Zur Leitlinie

Schreibe einen Kommentar