Warum denn nicht?

Unter dem Titel „Warum denn nicht schreibt die FAS am 14. August 2016: Der Karikaturist Phil Hubbe zeichnet Cartoons über Behinderte. Die sind witzig und böse. Und fast alle, die finden, das ginge nicht, sind gesund. …

Zum aktuellen Buch
Mein letztes Selfie: Behinderte Cartoons 6
Gebundene Ausgabe – 28. Juli 2016

Aus dem Pressetext:

Phil Hubbe ist ein Cartoonist mit großer Pressepräsenz! Wieso? Seine Cartoons greifen, wie auch in diesen Buch das Thema Behinderung auf – und zwar aus der Sicht der Betroffenen. Das sorgt immer wieder für Aufsehen und Irritationen … Darf der das? Ja, er darf nicht nur, er kann es auch!

Phil Hubbe PM.pdf

Schreibe einen Kommentar