Osterausflug 2017

Liebe zukünftige Wohnheimbewohner, 

wie schon angekündigt fahren wir im kommenden Jahr mit hoffentlich allen zukünftigen Wohnheimbewohnern und unseren Betreuerinnen zum bereits zweiten Mal nach Wartaweil. 

Bitte merken Sie sich schon einmal den Termin vor. 
Freitag, 7. April bis Dienstag, 11. April 2017
 (frisch renoviert, wunderschön am Ammersee gelegen) 

Anreise ist am Freitag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr (um 18.00 gibt es dann Abendessen). Es wohnen alle in 2- oder 3-Bett-Zimmern, Verpflegung ist natürlich Vollpension, Bettwäsche und Handtücher werden gestellt. Abreise ist am Dienstag bis ca. 11.00 Uhr. Wir werden also dieses Mal nicht mit dem Bus anreisen. Das spart zum einen Kosten und jeder ist flexibler mit der Zeit. 
Noch eine kurze Erklärung zum Zustandekommen dieses Termins. 
Wartaweil ist ein Schullandheim, das heißt während der Schulzeit kann man dort entweder von Montag bis Freitag oder von Freitag bis Sonntag buchen. Das Wochenende mit zwei Übernachtungen ist uns zu kurz und für die ganze Woche müssten alle Teilnehmer 5 Tage Urlaub nehmen. In den Ferien kann man flexibler buchen. Da die meisten ja am Freitag bereits mittags zu arbeiten aufhören, brauchen die Teilnehmer so nur 2 Tage Urlaub. In den Pfingstferien haben zum einen unsere Betreuer keine Zeit und es fahren wahrscheinlich noch mehr privat in den Urlaub. So sind wir also zu unserem Termin Anfang der Osterferien gekommen. 

Für alle, die es noch nicht kennen, hier der link: 
www.wartaweil.de 
Genauere Informationen folgen selbstverständlich noch. Über eine kurze Rückmeldung an meine Mail-Adresse susanne@dotzers.de würde ich mich bereits jetzt freuen. 
Wie Frau Hanisch schon bei unserem Gesellschaftertreffen gesagt hat, kann der Verein nicht alle Kosten übernehmen. Diese sind vor allem durch die Aufwendungen für die Betreuerinnen (mind. 5 Personen für vier ganze Tage) sehr hoch. Der Selbstkostenanteil würde für jeden bei ca. 250,-€ liegen. 
Wir hoffen sehr, dass alle Zeit und Lust haben, in Wartaweil dabei zu sein. Von der letztjährigen Herbstfahrt kamen alle Teilnehmer begeistert zurück. 
Sonnige Grüße, Susanne Dotzer

Schreibe einen Kommentar