Aktionsplan für die Belange von Menschen mit Behinderung

Der Landkreis schreibt:

Auf dem Weg zu einem inklusive Landkreis

Fast jeder zehnte Mensch im Landkreis München lebt mit einer Behinderung. Knapp 31.000 Bürgerinnen und Bürger warten darauf, dass die Barrieren und Hindernisse in ihrem Alltag abgebaut werden.

Barrieren und Hindernisse sind mehr als nur bauliche Hürden. Sie reichen von Hindernissen im öffentlichen Nah- und Fernverkehr bis hin zur Suche nach barrierefreiem Wohnraum. Offensichtliche und unsichtbare Barrieren halten Menschen mit Behinderung davon ab, eine Arbeit zu finden oder gleichberechtigten Zugang zu anderen gesellschaftlichen Lebensbereichen wie Sport- und Kulturangeboten zu erhalten.

Begeben Sie sich mit uns auf den Weg zu einem inklusive Landkreis. Besuchen Sie unsere informativen Veranstaltungen und engagieren sich für die Inklusive behinderten Mitmenschen. Die Internetseite wird sich zunehmend mit Inhalt füllen und ist daher ständig am Wachsen. Demnächst können Sie auch auf unserer Seite online mitdiskutieren. Sollten Sie bereits vorher Anregungen oder Anmerkungen zu einzelnen Inhalten haben, dann können Sie uns ab Dienstag 08.07.2014 unter folgender Emailadresse erreichen: aktionsplan@lra-m.bayern.de.

Wir freuen uns über Ihre konstruktiven Beiträge!

Schreibe einen Kommentar