AUSSCHREIBUNG „KUNST INKLUSIVE!“ – GALERIE BEZIRK OBERBAYERN

Die Galerie Bezirk Oberbayern mit Sitz in München, Prinzregentenstraße 14 (gegenüber Haus der Kunst) ist seit über 15 Jahren eine anerkannte Adresse für zeitgenössische Kunst aller Sparten in Oberbayern. Mit der Programmatik „Kunst inklusive!“ stellt sie seit zwei Jahren Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung gemeinsam aus. Ein breit gefächertes inklusives Begleitprogramm mit gebärdenunterstützten Künstlergesprächen, Tastführungen und Kinder-Workshops spricht Besucher mit und ohne Beeinträchtigungen gleichermaßen an.
Professionelle Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in Oberbayern können sich für eine Ausstellung im Zeitraum 2015/2016 bewerben.

Bewerbungszeitraum: 15.3. – 15.5.2014 (Bewerbungsschluss).
Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, mit (einem oder mehreren) Künstler(n) eine gemeinsame Ausstellung zu planen und zu realisieren und sich mit dem Thema Inklusive auseinanderzusetzen.
Eine Fachjury wählt die Künstlerinnen und Künstler im Sommer 2014 aus. Ein entscheidendes Auswahlkriterium ist hierbei die hohe künstlerische Qualität.

Jede/r ausstellende/r Künstler/in erhält eine Katalogförderung von 2.500 €.
Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen unter www.bezirk-oberbayern.de
bzw. galerie@bezirk-oberbayern.de, Galerieleitung Dorothee Mammel.

Schreibe einen Kommentar