„Kommt gut an!“ – Sichere Beförderung von Menschen mit Behinderungen

Wie werden Menschen mit Behinderungen möglichst sicher in Kraftfahrzeugen befördert? Und wie arbeiten die Beteiligten bei dieser Aufgabe gesund und sicher? Das zeigt die Schulungs- und Informations-DVD „Kommt gut an!“, die die BGW zusammen mit der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen (BGF) und der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen herausgibt.

Das Befördern von Menschen mit Behinderungen in Kraftfahrzeugen ist eine komplexe Aufgabe. Technische Fragen spielen dabei genauso eine Rolle wie rechtliche, organisatorische Abläufe genauso wie die Kommunikation zwischen den Beteiligten, das Verhalten beim Ein- und Aussteigen genauso wie das während der Fahrt