SAP und Specialisterne fördern Menschen mit Autismus

Weltweite Zusammenarbeit für mehr Vielfalt am Arbeitsplatz

SAP wird zukünftig weltweit mit dem Unternehmen Specialisterne zusammenarbeiten, um Menschen mit Autismus als Softwarefester, Programmierer und Spezialisten für Datenqualitätssicherung einzustellen. Mit der gezielten Förderung der einzigartigen Talente von Menschen mit Autismus möchte SAP diese dabei unterstützen, einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen. Schätzungen zufolge ist rund ein Prozent der Weltbevölkerung von Autismus betroffen. Lesen Sie bitte weiter…